Was wird bei uns so geguckt

Da man meist jede Woche dasselbe schaut, gibt es nicht jede Woche auch einen neuen Beitrag dazu.

Katana ist im Moment leider noch abwesend. 🙂
 

Kay

2 Dramen beendet, aber es wird wohl nicht weniger.
 

The Smile Has Left Your Eyes (K-Drama) – Ich habe die letzten beiden Folgen vor mir und ich habe leider ein ungutes Gefühl was das Ende angeht. Zudem spitzen sich die Ereignisse immer mehr zu und lassen den Bruder von Jin Kang teilweise als Psycho dastehen. Das Drama ist wirklich gut, eines der besten der letzten 3 Jahren, denke ich. Aber leider denke ich, wird das Ganze ein böses Ende nehmen. 🙁

The Third Charm (K-Drama) – Beendet und für okay befunden. Mehr dazu in der kommenden Kritik und meine Meinung dazu.

Fluttering Warning (K-Drama) – Nettes Drama, auch wenn man die Stylisten feuern sollte. xD Yoon Eun Hye ihr Lippenstift ist immer furchtbar und knallig. Passt gar nicht wirklich zu ihr. Aber nun gut. Das Drama selber ist süß und nett. Beide Hauptdarsteller geben ein gutes Paar ab, auch wenn sie sich noch auf den Weg dahin befinden. Was also als Fake angefangen hat, wird vielleicht zu einer süßen und echten Beziehung werden.

Chugakusei Nikki (J-Drama)  Omg. Ein wirklich sehr intensives Drama. Aktuell bin ich schon bei Folge 6. Es kommt leider nur einmal die Woche eine.
15-jähriger Schüler verliebt sich in seine Lehrerin. Und obwohl das nicht schon genug ist, tut sie es ihm gleich und fängt an ebenso etwas für ihn zu empfinden. Dass das ganze nicht ohne Folgen bleibt, sieht man schon ab Folge 5, wo sich ihre Wege trennen. Nicht nur die Schauspieler (wovon einer ein Newcomer ist), auch das Setting und die Musik sind wirklich toll. Ich freue mich wirklich auf die letzten 4 Folgen.

Mama Fairy and the Woodcutter (K-Drama) – Ein Drama nach einem Märchen. Eine Fee veliert beim Baden auf der Erde ihre Kleidung und kann nicht wieder zurück ins Feenreich. Fortan lebt sie mit einem Holzfäller zusammen und gebärt 2 Kinder. Eines Tages kommt dieser jedoch nicht mehr nach Hause und so lebt sie 699 Jahre weiter um darauf zu hoffen, dass ihr Mann wiedergeboren wird. Klingt erst mal ganz nett, kann man auch anschauen, ist viel animiert und belustigend. Ich schaue einfach daher mal weiter und werde ja sehen wohin dieses Drame gehen wird.

Where Stars Land (K-Drama) – Irgendwie komme ich ganz automatisch immer mehr zu Dramen die mehr wie 16 Folgen haben. Dieses hier hat 32 Folgen und ich bin schon bei 25/26.^^ Ich wusste zu Anfang nicht wohin dieses Drama führen würde, ob es vielleicht wieder so ein Roboter-Drama sein wird. Aber nein. Ja, es hat Elemente, die dieses Thema mit bedienen, aber im Ganzen ist es eine Lovestory mit Melo. Das Setting ist die meiste Zeit ein Flughafen, wo verschiedene Geschichten ihren Weg hinfinden und viele verschiedene Personen immer mal mit daran beteiligt sind. Die Hauptdarstellerin wird hier als kleines Dummerchen gezeigt, während der Hauptdarsteller eher der smarte und zurückhaltende Typ ist. Sie sind aber süß zusammen anzusehen, so gegensetzlich sie auch sind.^^

My Healing Love (K-Drama) – 80 Folgen. xD Es gibt aber jede Woche immer 4 Folgen, das machen die 80 wieder etwas erträglicher. Ein Familiendrama mit Romantik.
Sie ist verheiratet, keine Kinder, einen Idioten als Ehemann, jobt den ganzen Tag und hat eine schreckliche Schwiegermutter im Nacken. Er wiederum ist in hoher Position in der Familienfirma, hat eine Tochter, ist geschieden und versucht sein Leben zu meistern, wobei ihm seine Familie immer zur Seite steht.
Beide Familien werden im Laufe der Folgen irgendwann Nachbarn, was die Siuation, warum beide miteinander zu tun haben, in manchen Dingen nicht unbedingt besser macht. xD Und ich frage mich immer wieder, wieso heiratet man so einen Spinner. Nein wirklich, damit kann sie doch nicht glücklich sein. Und so kommt es vielleicht auch dazu, dass Chi Woo und Jin Joo sich annähern, dass sie aber eine ganz eigene Geschichte haben, kommt erst nach einer Zeit heraus für den Zuschauer. Trotz der vielen Folgen mag ich dieses Drama, daher schaue ich auch weiter.^^

Im Moment laufen einige Vorbereitungen bei mir schon für die Weihnachtszeit, es kann daher sein, dass nicht so viel gepostet wird über denZeitraum.

Sag etwas!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*