Tränenreiches K-Drama

I Miss You

Drama: I Miss You
Auch bekannt als:
Missing You
Überarbeitete Romanisierung: Bogosipda
Hangul:
보고 싶다
Regie: Lee Jae-Dong, Park Jae-Bum
Autor: Mond Hee-Jung
Sender: MBC
Genre: Action, Drama, Liebe, Melodram,
Thriller, Spannung, Rätelhaft, Kriminalroman
Folgen: 21
Erscheinungsdatum: 7. November 2012 – 17. Januar 2013
Land: Südkorea

 

Inhaltsangabe

Die 15 -jährige Soo-Yeon ist ein Opfer von Mobbing in ihrer Schule, weil ihr Vater ein Mörder ist.
Jung-Woo ist ihr Verbündeter und schützt sie immer vor den Tyrannen. Beide sind noch jung und verliebt ineinander, doch durch einen Unfall, werden sie getrennt und sehen sich erst im erwachsenen Alter wieder. Jung-Woo ist zu einen Polizisten geworden und Soo-Yeon, wurde Modedesignerin. Als Jung-Woo auf sie trifft, kommt die Vergangenheit wieder zurück und auch wie sehr er sie noch liebt. Sein Rivale, Hyung-Joon, der Gutaussehende scheint nett zu sein, aber der Schein trügt.

 

Besetzung

Park Yoochun als Han Jung Woo
Yeo Jin Goo als jugendlicher Jung Woo (15 Jahre alt)
Yoon Eun Hye als Lee Soo Yeon / Zoe
Kim So Hyun als jugendliche Soo Yeon (15 Jahre alt)
Yoo Seung Ho als Kang Hyung Joon / Harry Borrison
Ahn Do Gyu als Kind Hyung Joon
Jang Mi In Ae als Kim Eun Joo
Yoo Yeon Mi als Kind Eun Joo

 

Trailer

 

Meine Meinung zum Drama

Spoiler

In diesen 21 Folgen habe ich Blut und Wasser geschwitzt. Die Characktere haben sie wunderbar gewählt, im Nachhinein, denke ich, dass keine besseren gepasst hätten. Was du auf jeden Fall brauchst in dieser Serie, sind jede Menge Taschentücher. In fast jeder Folge liefen bei mir Tränen. Ich muss dazu sagen, ich bin eigentlich keine Heulsuse, aber das Drama hat es in sich. Wer es noch nicht kennt, sollte es sich ansehen. Am liebsten mochte ich Jung-Woo. Wie er, als sie erwachsen waren um sie gekämpft hat. Wie er versucht, ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Bis zum Ende habe ich mitgefiebert, für wen sich Soo-Yeon entscheidet.

[Schließen]

Meine Bewertung

Wie fandet ihr selbst das Drama?

Sag etwas!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*