K-Drama mit vielen Hindernissen und Abschieden.

49 Days

Drama: 49 Days
Auch bekannt als:
Romanisierung: 49Il
Hangul: 49일
Regie: Jo Young-Gwang, Park Yong-Soon
Autor: So Hyeon-Kyeong
Sender: SBS
Genre: Fantasy, Romanze
Folgen: 20
Erscheinungsdatum: 2011
Land: Südkorea

 

Inhaltsangabe

Shin Ji Hyun hat alles im Leben womit man glücklich sein kann. Sie ist jung, hübsch, hat Eltern die sie lieben, Freunde und einen Verlobten, den sie sehr liebt. Nichts könnte dieses Glück zerstören, wäre da nicht ein Autounfall, der das bisherige schöne Leben von Jy Hyun komplett verändert, denn sie liegt im Koma. Aber ihr Geist streift umher und sie trifft auf den Planer. Er ist wie der Tod und begleitet die Seele eines verstorbenen Menschen ins Himmelsreich. Er macht Ji Hyun ein Angebot, was sie nicht abschlagen kann, denn nur so wird sie wieder ins Leben zurückkehren können. Ihre Aufgabe ist es drei wahre Tränen zu sammeln. Das Ganze hat allerdings einen Haken, sie muss die Aufgabe in dem Körper von Song Yi Kyung meistern, einer Verkäuferin aus einem Mini-Markt.

 

Besetzung

Lee Yo Won als Song Yi Kyung
Jo Min Ah als Yi Kyung (jung)
Nam Gyu Ri als Shin Ji Hyun
Kim Yoo Bin als Ji Hyun (jung)
Jo Hyun Jae als Han Kang
Bae Soo Bin als Kang Min Ho
Jung Il Woo als Planer / Song Yi Soo
Seo Ji Hye als Shin In Jung

Weitere:

Choi Jung Woo als Shin Il Shik (Ji Hyuns Vater)
Yoo Ji In als Ji Hyuns Mutter
Bae Geu Rin als Park Seo Woo
Son Byung Ho als Oh Hae Won
Moon Hee Kyung als Bang Hwa Joon
Kang Sung Min als No Kyung Bin
Yoon Bong Gil als Cha Jin Young
Kim Ho Chang als Ki Joon Hee
Jin Ye Sol als Ma Soon Jung
Lee Jong Bak als Go Mi Jin
Ban Hyo Jung als Sunbae Scheduler (Kurzauftritt)
Kim Hyung Bum als einen weiteren 49 Tage Reisender (Kurzauftritt, Folge 15)
Jung Da Hye (정다혜) (Kurzauftritt)
 

Trailer


 

Meine Meinung zum Drama

49 Days war ein Drama was ich relativ spät geschaut habe. Ich glaube erst kurz bevor ich angefangen habe es zu übersetzen. Das Drama bietet fast alles, was man sich von einem guten Drama erhofft. Es ist oft traurig, Spannung ist auch vorhanden, Überraschungen gibt es und auch die Liebe zeigt sich. Außerdem musste man oftmals schmunzeln.

Spoiler

Das Einzige, was ich bei 49 Days weniger schön fand war die Story ansich, oder eher der Plot Twist. Denn ganz plötzlich gab es eine vermisste Schwester, die genauso plötzlich gefunden wurde. Hätte man auch weglassen können letztendlich, denn das hat das Drama ein wenig nur noch in die Länge gezogen.

[Schließen]

Ansonsten ein sehr schönes Drama, welches ich jedem Korea-Fan ans Herz legen möchte.

 

Meine Bewertung

Wie fandet ihr selbst das Drama?

Sag etwas!

One thought on “49 Days

  1. Es war so ein herzergreifendes Drama. Selten fibere ich bei eine Serie mit, aber dieses Drama hat es mir angetan. Ich habe es mindestens 4 Mal gesehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*